Unternehmen

Firmenportrait

Wir sind ein Familienunternehmen. Es gibt sie noch, die Unternehmen, die ihre Mitarbeiter über Jahrzehnte beschäftigen und gerne auch noch deren Kinder einstellen. Wir sind ein solches Unternehmen und sind davon überzeugt – Das größte Kapital einer Firma sind die Mitarbeiter.

Als Ihr persönlicher Vollsortiments-Lieferant für Gastronomie, Hotellerie, Betriebsrestaurants und Gesundheit & Pflege hat sich die Firma Flach quer durch Hessen und in den angrenzenden Bundesländern etabliert. Mit einem Sortiment über ca. 12.000 Artikel bedienen wir etwas mehr als 5.000 Kunden der Branche.

Die Firma Flach handelt von zwei Unternehmensstandorten. Unsere Großhandlungen sind zum einen in Frielendorf in Nordhessen und zum anderen in Büttelborn im Rhein-Main Gebiet angesiedelt. Unser nordhessisches Stammhaus in Frielendorf steht nur wenige Kilometer vom Gründungsort aus 1925 entfernt und unser Neubau aus 2013 in Büttelborn deckt das südhessische Gebiet bestens ab.

Als Mitglied im Service-Bund, einer der führenden Verbände des deutschen Lebensmittelgroßhandels, sind wir in der Lage, die Vorteile eines nationalen Einkaufs zu genießen und gleichzeitig individuell auf regionale Sortimente und Kundennähe zu setzen.

Neben dem geschäftsführendem Gesellschafter Thomas Flach, der den Betrieb seit mehr als 30 Jahren aufgebaut hat, besteht das Team der Geschäftsleitung weiterhin aus Achim Faiß und Friedrich Flach. Mit Achim Faiß, einem echten Kenner der Branche, der über lange Jahre bei Unternehmen wie Rewe GV und Intergast tätig war, hat der Standort Büttelborn einen erfolgreichen Geschäftsführer an der Seite. Der studierte Betriebswirt Friedrich Flach sammelte zahlreiche Erfahrungen im In- und Ausland, bevor er 2013 in den elterlichen Betrieb einstieg und nun das Team der Geschäftsleitung verstärkt. Seit Anfang 2015 ist auch seine Schwester Annemarie Flach im Stammhaus in Frielendorf tätig und komplettiert somit den Einstieg der vierten Generation in das Familienunternehmen.


JahrFirmengeschichte
1925Fritz Flach eröffnet ein kleines Lebensmittel- und Kolonialwarengeschäft im hessischen Niedergrenzebach.
1948Der kleine Laden wurde als typischer „Tante-Emma-Laden“ mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs und sogar Waren wie Werkzeugen oder Heizöl von Sohn Heinrich Flach und dessen Frau Gretel weitergeführt.
1967Ein neues Firmengebäude samt Lagerhalle entsteht auf dem Gründungsgrundstück von 1925.
1975Die neu gewonnenen Räumlichkeiten dienen als Ausgangspunkt um in das Großhandelsgewerbe einzusteigen.
1983Die Firma wird von den Söhnen Thomas und Paul-Friedrich Flach übernommen und die Firma „Gebrüder Flach OHG“ entsteht.
1986Der Eintritt in den Service-Bund: ein Meilenstein in der Firmengeschichte.
1988Das Betriebsgelände in Niedergrenzebach wird noch einmal erweitert und eine neue Lagerhalle wird auf dem Grundstück der Familie Flach gebaut.
1994Umzug und Verlegung des Firmensitzes in das vier Kilometer entfernt gelegene Frielendorf-Leimsfeld durch den Neubau der heutigen Firmenzentrale.
2002Erweiterungsanbau der Kühlflächen.
2006Thomas Flach wird alleiniger Gesellschafter der nun umfirmierten „Flach GmbH“.
2008Übernahme der ehemaligen Firma Weber in Ober-Ramstadt.
2011Übernahme der ehemaligen Firma Vreriksen in Wetzlar.
2013Neubau des hochmodernen Standortes in Büttelborn und Verschmelzung der beiden Betriebe aus Ober-Ramstadt und Wetzlar zur Flach Rhein-Main GmbH. Mit Friedrich Flach tritt die vierte Generation den Dienst im Unternehmen an.
2015Annemarie Flach komplettiert mit Ihrem Eintritt in die Flach GmbH das Familienunternehmen.

Wir sind auf den kundenorientierten Zustellbetrieb spezialisiert. Mit unserem eigenen Fuhrpark, der aus mehr als 40 temperierten 2-Kammer LKW für alle Temperaturbereiche besteht, erreichen wir höchste Lieferzuverlässigkeit. Individuelle Anliefertermine an bis zu sechs Tagen in der Woche und eine Lieferung frei Haus zeichnen „Ihr rollendes Warenlager“ aus. Mit einem wöchentlichen Ausliefervolumen von mehr als 150 Tonnen Ware können wir eine sehr hohe Warenverfügbarkeit gewährleisten. 

Mit unserem modernen Lager decken wir, je nach Warenbeschaffenheit, insgesamt fünf Temperaturzonen ab. Mit den Bereichen Trockensortiment, Molkereiprodukte, Obst & Gemüse, Frischfleisch und Tiefkühlware wird jedes Produkt optimal gelagert, wodurch wir unseren hohen Qualitätsansprüchen einmal mehr gerecht werden.

Nachhaltiges Handeln beginnt für uns bereits mit der Auswahl unserer Lieferanten. Wir achten besonders darauf, mit möglichst vielen Betrieben in der Nähe von Frielendorf und Büttelborn zu arbeiten.

Regionale Lieferanten sind vor allem bei frischem Obst und Gemüse sinnvoll, da die Produkte direkt nach der Ernte frisch angeliefert werden können.

Nachhaltigkeit

Beide Betriebe, in Frielendorf und in Büttelborn, sind von der Zertifizierungsstelle für Lebensmittelsicherheitssysteme ARS PROBATA nach IFS und
als Mitglieder im Servicebund außerdem ASC und MSC zertifiziert.
Zusätzlich verfügen beide Standorte über Bio-Zertifizierungen.

Unsere aktuellen Zertifikate können Sie hier einsehen bzw. herunterladen.

Zertifikate

Empfehlen Sie diese Seite auf


...oder per Mail: